Tipps und News
Fitness - Home Kontakt Impressum    

Fitness Tipps

Personal Training
Fitnessübungen
Fitnessgeräte
Kraftgeräte
Ausdauergeräte
Trainingsplan
Gesundheit
Was? Warum?
Kurzhanteln
Fitness
Aufgaben
Langhanteln

 

Dehnübungen
 
© Tero Sivula - Fotolia.com

Tipps News



 

Ernährung Tipps

Ballaststoffe und ihre wichtigen Eigenschaften

In pflanzlichen Lebensmitteln wie Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchten und Obst sowie in allen Produkten aus Vollkorn sind Ballaststoffe enthalten. Das sind Kohlenhydrate, die nicht verdaulich sind, aber uns sättigen und dafür sorgen, dass wir schlank bleiben. Die Bezeichnung Ballast rührt daher, dass man früher davon ausging, dass diese Nahrungsbestandteile nicht wichtig sind, also sozusagen unnötiger Ballast.

 

Gesundheit Tipps

Rückenschmerzen – mittlerweile eine Volkskrankheit

Beschwerden mit dem Rücken oder Rückenschmerzen sind ein sehr weit verbreitetes Problem, gegen das unbedingt etwas getan werden muss. Viele kennen das und haben schon selbst Rückenschmerzen gehabt. Immer wieder hört man den Satz, „Ich kann sportlich nicht aktiv sein, weil ich mit der Bandscheibe Probleme habe.“ Ist es wirklich nur die Bandscheibe oder ist womöglich ein Nerv eingeklemmt, warum passiert das? Dieser Tatsache muss auf den Grund gegangen werden.

Aber wie belastet man sich richtig, um auch die Ausdauer zu steigern?

Entscheidend für einen optimalen Trainingseffekt ist der richtige Trainingsumfang und die richtig gewählte Belastungsintensität. Nur so kann es zu einer Leistungssteigerung kommen. Falls eine zu niedrig gewählte Intensität gewählt wird, werden sich nur selten Leistungssteigerungen einstellen, während eine zu hohe Belastung sogar zu einem Übertraining führen kann. Es kann zu einer Leistungsstagnation, schlechtestenfalls sogar zu einem Leistungsabfall kommen.

 

Fitnesstraining auf einem der Markentrampoline

Gartentrampoline sind heute der Hit in den Gärten, jeder Discounter bietet diese Geräte an. Doch wer Wert auf Qualität legt, der entscheidet sich für eines der Geräte aus dem Haus Berg. Diese beiden bieten alles, was solch ein Speilgerät haben muss. Der Rand ist extra dick und breiter als bei anderen Geräten. Dies federt Stürze noch wirksamer ab und schützt dadurch auch die Füße vor Einklemmen. Der Stahlrahmen ist besonders stabil und langlebig. Diese beiden Geräte sind für den privaten Bereich gedacht, jedoch verarbeitet, wie ein Profisprunggerät.

 

Auch bei der Ergotherapie geht es um Sport um Bewegung.

 



Partner:

Tipps zu Wintersportarten wie Eishockey finden Sie auf http://www.eishockey.net. Einfach Fragen in das Forum stellen und sich mit der Comunity austauschen.

 









Kontakt
Impressum